Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Weihnachtsbäckerei

Backen ist aus Teig geformte Liebe…🍪

Seien wir doch alle ehrlich, darauf warten wir im November, wenn sich der Himmel rot färbt und die Engelchen backen.

Die Weihnachtsbäckerei ist ein Spass für Gross und Klein. Die Klassiker wie Spritzgebäck, Bethmännchen, Vanillekipferl, Zimtsterne und Ausstechplätzchen dürfen nicht fehlen.

Hier meine diesjährigen Rezepte:

Spritzgebäck nach Muttis Rezept (14 Bleche):

  • Zutaten: 2kg Mehl, 1kg Puderzucker, 4 Eier und 2 Eigelb, 4 Vanillezucker, 1,2 kg Butter, 500g geriebene Mandeln, 2 Backpulver

Engelsaugen (ca. 80 Stück):

  • Zutaten: 250Mehl, 1 gestrichener TL Backpulver, 100Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanillezucker, 3 Eigelb, 150Butter, Glühweinkonfitüre, 2 EL Puderzucker

Bethmännchen (ca. 40 Stück):

  • Zutaten: 70Mandelkerne ohne Haut, 250Marzipan-Rohmasse, 60Puderzucker, 30Mehl, 1 Ei, TL Schlagsahne 

Schoggikatzen, Lebkuchenmänner, Weihnachtsduftsterne (je ca. 40 Plätzchen):

Für die “Ausstechplätzchen” habe ich den klassischen Plätzchenteig mit Aromen verfeinert.

  • Zutaten: 250Mehl, 1 Msp. Backpulver, 60Zucker, 1 Prise Salz, 1 Vanillezucker, 125kalte Butter, 1 Ei

Verfeinert mit: Backkakao * Lebkuchengewürz * Weihnachtsaroma

Alle Plätzchenteige bereite ich immer am Abend zuvor vor um dann am nächsten Tag die Plätzchen-Produktion zu starten… yummie waren sie.

Jede Sorte bekommt natürlich ihre eigene Dose – mit der Haltbarkeit habe ich nie Probleme, daher keine Apfelstücke versteckt. 

Welche sind deine Lieblingsplätzchen?

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.