Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Makówki

Makówki ist ein polnisches Dessert mit Mohn. Man kann es nach Geschmack mit weihnachtlichen Zutaten und Gewürzen zubereiten.

Hierfür braucht ihr (für 2):

  • 250 ml Pflanzenmilch
  • 1 TL pflanzliche Margarine
  • 125 g Mohn gemahlen/ Dampfmohn
  • 2 EL Agavendicksaft
  • 1 cl Amaretto
  • 1/2 TL Zimt
  • 40 g gehackte Nüsse
  • 50 g Rosinen optional
  • Kokosraspeln zum Dekorieren
  • 75 g Hefebrötchen oder Cookies gebröselt

Pflanzenmilch und Margarine in einem Topf aufkochen. Danach die Temperatur herunterstellen und den Mohn einrühren.

Agavendicksaft, Amaretto, Zimt, Nüsse und nach Geschmack Rosinen dazugeben und alles gut verrühren.

Auf niedriger Stufe etwa 15 Minuten leicht köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren, damit nichts anbrennt. Anschliessend nach Bedarf nochmal abschmecken oder ggf. weitere Zutaten hinzugeben.

Hefebrötchen in kleine Stücke zerrupfen.

Dessertgläser  bereitstellen. Abwechselnd Mohn-Mischung und Hefebrötchen Stücke schichten. Dabei mit der Mohn Masse beginnen und enden.

Dann für ca. 6 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Mit Kokosraspeln und Plätzchen dekorieren.

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.