Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Lässt du dich gegen COVID19 impfen?

Seit einigen Tagen wird in vielen Ländern dieser Welt die Impfung gegen COVID19 verabreicht. Nach welchem Ausschlussverfahren ist von Land zu Land unterschiedlich. Der Fokus liegt aber definitiv auf den älteren Mitbürgern und dem Pflegedienst.

Wovon die Impfbereitschaft gegen Corona abhängt:

  • Viele Menschen verunsichert die Frage: “Soll ich mich möglichst bald gegen das Virus impfen lassen oder warte ich erstmal ab?”
  • Laut Experten ist dafür das Gefühl, gut informiert zu sein, wichtig.
  • Für die Impfbereitschaft wird auch die allgemeine Stimmung in der Bevölkerung entscheidend sein.

Im Basler Impfzentrum sollen bis zum Jahresende 1’900 Baslerinnen und Basler geimpft werden. Es handelt sich um Personen, die über 65 Jahre alt sind und sich vor Weihnachten auf einer Internetplattform angemeldet hatten. In den ersten beiden Januarwochen kommen nochmal weitere 3’000 Impfwillige hinzu.

Ablauf Impfzentrum Basel-Stadt:

Nach der Anmeldung und einem kurzen Aufklärungsgespräch folgt in einem der zehn Kabinen der erste Nadelstich mit dem bereits zugelassenen Impfstoff von Pfizer/Biontech. Anschliessend folgt der Eintrag in den Impfausweis und ein kurzes Ausruhen. In dieser Ausruhzeit wird kontrolliert, ob die geimpfte Person allenfalls allergische Reaktionen zeigt.

Voraussetzung für die Impfung sei zudem die Unterzeichnung einer Einverständniserklärung, sagt Daniel Uebersax, der Leiter des Impfzentrums. Zudem müssten alle einen amtlichen Ausweis und ihre Krankenkassenkarte mitbringen.

Die Impfung gegen das Coronavirus ist gratis.

Doch wie fühlt ihr euch dabei? Wie steht ihr zur Thematik? 

Lasst doch einfach eure Stimme da – und wenn ihr mögt, auch gerne eure Meinung in einem Kommentar.

Deine Meinung zählt!

Merci, Carmen 

„Lässt du dich gegen COVID19 impfen?“
„Lässt du dich gegen COVID19 impfen?“
„Lässt du dich gegen COVID19 impfen?“
powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.