Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Kokos-Panna-cotta mit Mangopüree

Kokosliebe gepaart mit einem italienischen Dessert ergibt mein Kokos-Panna-cotta mit Mangopüree 🥥 🍮 …

Hierfür braucht ihr:
(4 Personen)

  • 2 Blätter Gelatine
  • 1/2 Vanilleschote
  • 200 ml ungesüsste Kokosmilch
  • 200 ml Sahne
  • 2 EL Kokosblütenzucker
  • 1/2 Pk Vanillezucker
  • 1/2 Mango
  • 1 cm Ingwer
  • Kokos-Chips
  • Minzblättchen

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark herauskratzen. Kokosmilch, Sahne, 2 EL Kokosblütenzucker, Vanillezucker, Vanillemark und -schote aufkochen. Ca. 10 Minuten köcheln.

Vanillekokosmilch vom Herd nehmen. Vanilleschote entfernen. Gelatine ausdrücken und in der heißen Kokosmilch auflösen.

In sechs kleine Gläser verteilen und mind. 6 Stunden kalt stellen.

Mango schälen. Fruchtfleisch vom Stein schneiden. Limette auspressen. Ingwer reiben und mit der Mango und dem Limettensaft fein pürieren.

Panna-cotta mit Mangopüree anrichten. Mit Kokos-Chips und Minzblättchen verzieren.


Schmackofatz!

powered by Lifelicious @kleinescarmi
1 Antwort
  • Artur
    September 24, 2018

    i will check it out this week to remind me very nice time in Switzerland 🙂

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.