Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Kaffee-Muffins

Dieses Rezept teile ich sehr gern, denn es kommt von meiner Mutti, und Mutti backt und kocht bekanntlich am besten … Die Kaffee-Muffins kenne ich seit meiner Kindheit und schmecken mir heute, wie damals immer noch. 🧁

Hierfür braucht ihr:
(12 Muffins)

  • 2 Eier
  • 150 gr. (brauner)  Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 100 gr. Margarine
  • 2 EL brauner Rum
  • 200 gr. Mehl
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver
  • 1/8 l starker Kaffee

    Für die Glasur:
  • 100 gr. Puderzucker
  • 3 EL Kaffee
  • 12 Kaffeebohnen

Eier, Zucker, Vanillezucker, Margarine und Rum schaumig rühren.

Mehl, Backpulver und Kakaopulver vermengen und mit den restlichen Zutaten verrühren.

Zuletzt den Kaffee unter den Muffinteig rühren.

Den Teig in Muffinformen füllen und bei 180°C etwa 25 Minuten backen.

Puderzucker und Kaffee zu einem Zuckerguss verrühren und diesen auf die abgekühlten Kaffeemuffins streichen.

Die Muffins zu guter Letzt mit  jeweils einer Kaffeebohne garnieren.

Der kleine Kaffeesnack ist fertig.

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.