Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Glutenfreier Cheesecake

Glutenfrei essen zu müssen, heisst nicht, dass man auf leckere Schweinereien verzichten muss. Heute stelle ich euch meinen glutenfreien Cheesecake 🍰 vor…

Hierfür braucht ihr:
(eine runde Kuchenbackform mit Backpapier ausgelegt oder gut eingefettet)

Zutaten für den Keksboden:

  • 165 gr. glutenfreie Butterkekse (z.B. von Schär) 
  • 70 gr. Butter
  • 40 gr. Zucker
  • Messerspitze Zimt

Zutaten für den Belag:

  • 800 gr. Frischkäse
  • 200 gr. Schmand
  • 60 gr. glutenfreies Mehl
  • 60 ml Milch 
  • 4 Eier
  • 120 gr Zucker
  • 1/2 TL gemahlene Vanille

Den Ofen auf 150 Grad (Umluft) vorheizen. 

Die Butterkekse in einen Gefrierbeutel gfüllen und mit einem Nudelholz zerkleinern. Die Kekskrümel in eine Schüssel kippen.

Die Butter kurz in der Mikrowelle erhitzen, damit sie schön weich wird und zu den Kekskrümel geben. Zucker und Zimt untermischen und alles gut mit den Händen verkneten.

Die Masse auf dem Boden der Kuchenbackform fest andrücken. Im Anschluss für 15 Minuten in den Ofen. 

Den Frischkäse mit dem Schmand mischen. Mehl und Milch beifügen und alles mit der Küchenmaschine verrühren. Nach und nach die 4 Eier einfliessen lassen und gut durchrühren. Mit Zucker und gem. Vanille zu einer cremigen Masse schlagen.

Die Creme auf dem vorgebackenen Boden verteilen und bei 175 Grad (Umluft) für ca. 50 Minuten im Ofen backen. Den Kuchen im ausgeschalteten Ofen noch min. 10 Minuten auskühlen lassen.

Kuchen für einige Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Der Kuchen kann pur genossen werden; alternativ dekoriere ich ihn im Frühling/Sommer sehr gerne mit frischen Beeren.


Lasst es euch schmecken! 

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.