Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Büffelmozzarella mit Coppa und glasierten Balsamico-Pflaumen

Die italienische Küche weiss mit ihrer Genussvielfalt und einer unvergleichlichen Lässigkeit zu verwöhnen.

Einfach, lässig, italienisch: Mozzarella di Bufala Hand in Hand mit süssen Pflaumen in eingekochtem Balsamico-Essig, gekrönt von Pinienkernen und feinem Coppa Schinken. 🍽️

Hierfür braucht ihr:
(2 Personen)

  • 50 g Coppa
  • 3 Pflaumen
  • 1 Büffelmozzarella
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 Bund Minze
  • 3 EL Zucker
  • 100 ml dunkler Balsamico-Essig
  • Salz und Pfeffer

In einem Topf den dunklen Balsamico-Essig mit dem Zucker erhitzen und bei mittlerer Temperatur ca. 6 min einkochen.

Die Pflaumen halbieren, Kerne entfernen und in Spalten schneiden. Die Minze waschen und trocken schütteln. Die Blätter von den Stängeln abzupfen.

In einer Pfanne (ohne Öl) die Pinienkerne braun rösten. Aus der Pfanne rausnehmen und abkühlen lassen

Die Pflaumen-Spalten in die Balsamico-Reduktion geben und bei mittlerer Temperatur 2 min köcheln lassen. Mit S/P würzen.

Den Büffelmozzarella in etwa 0,5 cm breite Scheiben schneiden und mit S / P würzen.

Büffelmozzarella und Pflaumen abwechselnd auf den Tellern verteilen und dem Coppa anrichten. Mit Minze, Pinienkernen und Balsamico-Reduktion garnieren.

Buon Appetito!

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.