Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Avocado-Lachs-Vorspeise

Wer liebt sie nicht? Vorspeisen! Ich mag es gerne frisch und aromatisch, daher stelle ich euch meine Avocado-Lachs-Vorspeise vor 🐟 🥑 …

Hierfür braucht ihr:
(6 Personen)

  • 2 Blatt Gelatine 
  • 400 gr. griechischer Sahne-Joghurt 
  • 1 EL Wasabipaste 
  • Salz 
  • 100 gr. Schlagsahne 
  • 250 gr. Lachsfilet (Bio-Lachs-Qualität)
  • 1  Bio-Limette 
  • 1  Avocado 
  • 1 TL Olivenöl 
  • Pfeffer 
  • 1 EL Wasabinüsse

Gelatine in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und in einem kleinen Topf auflösen. 2 EL Joghurt einrühren, dann in den übrigen Joghurt rühren. Wasabi ebenfalls unterrühren. Joghurt mit Salz abschmecken.

Sahne steif schlagen und unter die Creme heben. Creme in 6 Gläser füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.

Lachs waschen und in sehr kleine Würfel schneiden. Limette heiß waschen, trocken reiben und die Schale dünn abreiben. Limette halbieren und den Saft auspressen.

Avocado halbieren, Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Avocado ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Avocado, Lachs, Limettenschale und -saft mischen. Öl zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Lachs-Avocado-Mischung auf der Wasabicreme verteilen. Mit Wasabinüssen garnieren und sofort servieren.


Lasst es euch schmecken!

powered by Lifelicious @kleinescarmi

Noch keine Kommentare.

Was denkst du darüber?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.